5 - Länder - Vergleichswettkampf

Bereits seit mehreren Jahrzehnten findet zwischen den Landesverbänden Rheinland, Hessen, Saarland, Westfalen und Rheinland - Pfalz ein jährlicher Vergleichswettkampf statt.

Dabei darf jeder Landesverband jeweils 2 Vertreter aus den Leistungsklasse A-, L-, M*-, M**- Gruppen und M- und S- Einzelvoltigieren sowie ein Doppelpaar entsenden! Vorraussetzung dabei ist allerdings, dass die nominierten Mannschaften und Einzelvoltigierer im laufenden Wettkampfjahr an keiner Deutschen Meisterschaft teilgenommen haben.

 

Im Jahr 2008 konnte sich Rheinland - Pfalz unter der Mannschaftsführung von Iris Schlobach behaupten und den Sieg in der Teamwertung mit in unseren Landesverband tragen!

 

Um für Rheinland - Pfalz am 5 - Ländervergleichsturnier teilnehmen zu können, ist mindestens ein Turnierstart in der Laufenden Saison vorzuweisen. Anhand der gesammelten Ergebnisse wird dann in einer Sitzung des Fachbeirats entschieden, welche Mannschaften und welche Einzel und Doppelvoltigierer die besten Leistungen bis zum Nennungsschluss gezeigt haben und dementsprechend nominiert.

 

Solltet auch ihr an einer Teilnahme interessiert sein, ist frühzeitig (mind. 2 Wochen vor Nennschluss) ein für die laufende Saison gültiger Nennscheck mit Aufklebern für Longenführer und Pferd und eine Kopie des gültigen Leistungsnachweises an die Mannschaftsführerin, Iris Schlobach, zu senden.

 

Nach einer Nominierung erfolgt dann die Nennung durch die Mannschaftsführerin. Für die Teilnahme an einem Rahmenprogramm und für die Reservierung von Quartieren ist jeder Teilnehmer eigenverantwortlich tätig.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:

                             Schlobach, Iris                                                    

                             Fichtestraße 9; 67063 Ludwigshafen/Rhein;

                             Tel: +49/621/69 72 94; Fax 697245;

                             Mobilfunk:+49/171/5404291

                             email: iris.schlobach(at)t-online.de