Deutscher Voltigierpokal der L-Gruppen

Der deutsche Voltigierpokal der L-Gruppen ist ein jährlich stattfindender nationaler Vergleich der L - Gruppen (ehemals C - Gruppen, was auch den Namen erklärt). Bei diesem Wettkampf entsendet jeder Landesverband insgesamt drei L - Gruppen, die sich vorher bei verschiedenen Turnieren im eigenen Landesverband beweisen mussten. Als namhaftes Zielturnier ist dieser Wettkampf für viele Voltigierer etwas ganz Besonderes und für Viele bleibt ein Start unvergessen!

 

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, bekundet frühzeitig Interesse und sendet (mind. 2-3 Wochen vor Nennschluss) einen Nennscheck, Aufkleber von Longenführer und Pferd und eine Kopie des aktuellen Leistungsnachweises an die Mannschaftsführerin, Frau Iris Schlobach.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

 

                            Schlobach, Iris                                     

                             Fichtestraße 9; 67063 Ludwigshafen/Rhein;

                             Tel: +49/621/69 72 94; Fax 697245;

                             Mobilfunk: +49/171/5404291

                             email: iris.schlobach(at)t-online.de