Internationale Turniere (CVI)

 

Internationale Voltigierturniere sind dem deutschen Spitzensport vorbehalten. Um an einem internationalen Turnier teilnehmen zu dürfen, müssen sich die jeweiligen Einzel - und Gruppenvoltigierer, mit der Genehmigung der LK - Beauftragten, um einen Startplatz bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) bewerben - schließlich gilt es, die Ehre der deutschen Equipe zu verteidigen. Nichts desto trotz steht aber auch das Kennenlernen internationaler Voltigierer und der Traum einmal im Leben zur deutschen Nationalhymne auf dem Podest zu stehen mit im Vordergrund!

 

 

Um den Voltigierleistungssport in Rheinland - Pfalz zu fördern, wird die Teilnahme der Landeskadervoltigierer an internationalen Turnieren sehr unterstützt.

 

 

 

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:                             

 

Silke Theisen

 

email: silke.theisen@icloud.com