Aktuelles

Online Fortbildung mit Johanna Löhnert
(03.03.2021)

 

Am 12. und 16. März 2021 wird Johanna Löhnert Online Fortbildungen via Zoom anbieten. Es wird eine Auffrischung zum Thema Technik der Pflicht M/S und Technikprogramm geben. Anbei findet ihr weitere Informationen, das Seminar ist eine offizielle Fortbildung des Pferdesportverbandes Rheinland-Pfalz.

Hier geht es zum Link:

 

 

Online Fortbildung Voltigieren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.0 KB

Trainingsfeedback für Voltigierer

(02.03.2021)

 

Liebe Voltigierer aus Rheinland-Pfalz, 

 

wir hoffen alle auf den Tag X, an dem wir möglichst ohne Kontaktbeschränkung und auch in der Reithalle gemeinsam trainieren dürfen. Wir glauben fest daran, dass es nicht mehr allzu lange dauert. Dann legen wir mit großer Motivation los, um in den ersten Frühlings- und Sommerwochen das aufzuholen, was wir in den vergangenen Monaten lange entbehrt und verpasst haben.  


Das ein oder andere Turnier ist vielleicht möglich?  


Wir brauchen ein Ziel!  

Alle Einzel-, Doppel - oder Gruppenvoltigierer gleich welcher Leistungsklasse raus dem Winterschlaf! 

Sobald unser Sport wieder möglich ist, schickt uns Euer Trainingsvideo. Wir geben Euch ein Online-Feedback.

So soll es gehen - wir suchen DICH als Unterstützer!
Wir suchen zunächst in allen drei Verbänden - Pfalz, Rheinhessen und Nassau - engagierte Richter, Trainer, Feedbackgeber oder Voltigierer aus höheren Leistungsklassen, die unseren Sportlern eine Rückmeldung zu ihrem eingeschickten Video geben. Die Team-, Einzel- oder Doppelvoltigierer sollen ihre Pflicht (oder Kür) aufnehmen und Euch zusenden. Ihr bewertet die Übungen & könnt wertvolle Tipps geben. 



Wer ist mit dabei? Bitte meldet Euch hierzu bei Landestrainerin Silke Theisen (silke@theisen24.de) und gebt an, für welche Disziplin (Einzel / Doppel / Gruppe) und welche Leistungsklasse (WBO / A / L / M / S / Junior) ihr gerne als Feedbackgeber eingesetzt werden wollt.



Wir stellen die Liste mit den Feebackgebern auf die Homepage des Fachbeirates Rheinland-Pfalz ( www.voltigieren-rlp.de

 

Die Vereine können Euch dann kontaktieren und mit Euch die Konditionen vereinbaren.  

 

Wenn ihr Euch als Unterstützer meldet, erklärt ihr Euch mit der Veröffentlichung eures Namen, E-Mail Adresse und/oder Handynr. zur Kontaktaufnahme einverstanden. 

 

 

Danke fürs Mitmachen und Perspektiven schaffen!
Euer Fachbeirat Voltigieren Rheinland-Pfalz  

Trainings- und Fortbildungsangebote von Jasmin Gipperich

(02.03.2021)

 

Jasmin Gipperich, Landestrainerin von Berlin-Brandenburg macht auf Ihr berufliches Angebot aufmerksam, dass einigen von euch schon bekannt ist und von der Voltigierwelt im deutschsprachigen Raum gut angenommen wird. Mit „PerformYourBest“ bietet Jasmin Voltigierern und Voltigiertrainern sowie allen Interessierten ein breites Feld an Trainings- und Fortbildungsangeboten - vor allem auch im Online-Bereich.

 

Auf www.perform-your-best.com findet ihr unter „Angebote“ bereits eingestellte Trainingsinhalte. Weiters bietet Jasmin auf Fortbildungen (Online-Seminare) sowie Online-Trainings und ganze Online-Lehrgänge privat auf Anfrage an. 

 

 

Turniere 2021- was können Veranstalter tun?

 

(26.02.2021)

 

Obwohl ein richtiges Training, gerade im Teambereich noch nicht möglich ist, brennen die Voltigierer, Trainer, Vereine und Eltern auf Normalität - das ein oder andere Turnier in dieser Saison wäre eine große, wichtige Ziel- und Motivationssetzung für unsere Sportler. Natürlich nur, wenn es im Rahmen der Verordnungen möglich ist. 

 

Blicken wir mit Zuversicht nach vorne. Sollte eine Ausrichtung möglich sein, sind abgespeckte Musterausschreibungen für WBO/LPO Turniere sowie bestehende Hygienekonzepte für Veranstalter hilfreich.

 

Bereits bestehende Dokumente bisheriger Veranstaltungen werden auf der Seite der Deutschen Richtervereinigung gesammelt. Diese Materialsammlung sollte als Ideengrundlage genutzt werden und steht hier zur Verfügung:

 

https://dervoltigierrichter.jimdofree.com/turniersport-voltigieren-2021-was-geht/informations-materialien-zur-ideensammlung/

 

Heiligenwald im Saarland hat sich letztes Jahr schon getraut, ein Turnier unter Auflagen und mit Hygienekonzept erfolgreich durchzuführen. Daher bleibt die Zuversicht, das zumindest das ein oder andere ländliche Turnier stattfinden wird.

 

Deutscher Voltigierpokal und 5-LVWK sollen stattfinden

(26.02.2021)

 

Im zweiten Corona-Jahr steht auch die Wettkampfsaison 2021 auf dem Spiel. Einige Turniere sind bereits schon abgesagt. 

 

Um den beiden renommierten Voltigierturnieren - dem Deutschen Voltigierpokal (Sommer) sowie dem 5 Ländervergleichswettkampf (Ende September Rhede) für die Saison 2021 eine Perspektive zu geben - wird im Organisationsgremium bereits intensiv über eine mögliche Ausrichtung gesprochen. Es werden Konzepte und alternative Abläufe durchgespielt. Laut Iris Schlobach wolle man alles dafür tun, die Turniere in irgendeiner Form stattfinden zu lassen. 

 

Wir halten Euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Antrag auf Wiederaufnahme des Voltigiertrainings

(09.02.2021)

 

Der Pferdesportverband RLP hat in Kooperation mit dem Fachbeirat Voltigieren beim Landessportbund einen Antrag gestellt, das Voltigiertraining mit Corona-Hygieneauflagen wieder aufnehmen zu dürfen.
Leider sieht der Sportbund derzeit bei der Landesregierung keine Möglichkeit den Amateursport wieder aufzunehmen.
Bitte bleibt dem Sport alle gewogen! Auch wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Training, auf Lehrgängen und erst recht bei Turnieren.
Haltet durch und bleibt gesund!
Euer Fachbeirat Voltigieren

Vereinsübergreifendes Zoom-Training voller Erfolg

(31.01.2021)

 

Bereits zweimal in Folge fand ein vereinsübergreifendes digitales Training der rheinland-pfälzischen Voltigierer statt. Die Initiative ging in einem Gemeinschaftsprojekt der Voltigierer aus Saarburg und der Südwestpfalz hervor. Mittlerweile hat die sogenannte "Jerusalem Challenge" an Fahrt aufgenommen und sich über die sozialen Netzwerke verbreitet. Da Teamtraining in der Reithalle aufgrund der aktuellen Situation noch nicht möglich, nutzen bereits einige Pferdesportler oder Vereine ein Workout vor dem Bildschirm. Kein wahrer Ersatz, aber ein kleines Trostpflaster. Umso wichtiger, dass sich die Voltigierer gemeinsam noch mehr motivieren, in dieser Zeit durchzuhalten.

Ein weiterer Pluspunkt: beim vereinsübergreifenden Training bieten jede Woche erfahrene Voltigierer oder Trainer an, die Trainingssessions abzuhalten. Dabei werden jeweils zwei Einheiten - einmal für Anfänger und einmal für Fortgeschrittene angeboten. Das bedeutet stets neuer Input für die Voltigierer.

Zur Verfügung steht glücklicherweise der Zoom Account der TuS Fortuna Saarburg - hier konnten sich vergangenen Donnerstag mehr als 170 Voltigierer aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Luxembourg und Baden-Württemberg einwählen. Dieser Umfang ist ein absolutes Novum! Sandra Schwebius, VRG Südwestpfalz, zeigt sich begeistert, denn das Interesse und die Bereitschaft mitzumachen ist riesengroß. 

 

Am kommenden Donnerstag wird es erneute Trainings geben.

Um 18 Uhr mit Chantal und Selina Feld aus Daun (Anfänger).

Ab 19 Uhr mit Konstantin Merk und Viola Rüffel / Bad Dürkheim (Fortgeschrittene).

 

Bei Interesse wendet euch an Sandra Schwebius (Kontakt u.a. via Facebook).

Unterstützung für Bachelorarbeit / Umfrage Voltigiersport

(12.01.2020)

 

Den Pferdesportverband Rheinland-Pfalz erreichte diese Nachticht von Caro Aulfinger, sie bittet um Unterstützung für eine Umfrage zur Bachelorarbeit. 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Ich bin Caro und studiere an der HfWU in Nürtingen Pferdewirtschaft. Für meine Bachelorarbeit möchte ich die Wirtschaftlichkeit der Durchführung von Lehrgängen im Voltigiersport erforschen. Dafür brauche ich natürlich Daten und Zahlen von Voltigierern, Referenten und Veranstaltern von Lehrgängen. So kann vielleicht künftig erreicht werden, dass mehr Angebote für Weiterbildungen in unserem Sport angeboten werden! Um eine möglichst weite Verbreitung für große Datensätze zu erreichen, würde ich mich riesig freuen, wenn Sie die Links zu meinen Fragebögen (je einen für Voltigierer/ Trainer, einer für Referenten und einer für Veranstalter von Lehrgängen im Voltigiersport) z.B. auf Ihrer Website oder in einem Mailverteiler teilen könnten. Gerne auch mit dem Vermerk, dass die Umfrage weitergeleitet werden darf.

Vielen Dank und liebe Grüße

Caro Aulfinger

 

Referenten: https://www.umfrageonline.com/s/07cf2be

Veranstalter: https://www.umfrageonline.com/s/ccf9990

 

 

Voltigierer/ Trainer: https://www.umfrageonline.com/s/3643b1e

LRV Bodenheim sucht Voltigiertrainer/in

(11.012021)

Der Ländliche Reit- und Fahrverein Bodenheim e.V. sucht einen neuen Voltigiertrainer/eine neue Voltigiertrainerin ab sofort für den Unterricht mit unseren Jüngsten.

Da unser Trainer am 31.12.2020 aufgehört hat, suchen wir ab sofort – sobald es die momentane Situation wieder zulässt – einen/eine Trainer/in, die/der dies wieder ermöglicht. Besonders unsere Jüngsten wären sehr dankbar und hier möchten wir wieder in strahlende Kinderaugen blicken.

 

Momentan bestehen 4 Gruppen á 7 bis 8 Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren, verteilt auf zwei Abende, die dienstags und mittwochs ab 18.00 Uhr trainiert haben.

 

Wir bieten auf unserer Anlage optimale Bedingungen für das Training. Eine 40x20er Halle, die für das Voltigiertraining gestellt wurde, eine große Außenanlage mit zwei Plätzen, die für das Sommertraining draußen genutzt werden können und Schulpferde, die im Umgang mit den Kleinen absolut verlässlich, brav und sehr lieb sind.

 

Voraussetzung, um das Training starten zu können, ist mindestens das Longierabzeichen. Falls noch kein Trainerschein vorhanden ist – kein Problem. Der Verein würde hier unterstützend unter die Arme greifen und sich an einer entsprechenden Ausbildung beteiligen.

 

 

 

Wer sich der Aufgabe stellen und als Trainer bei uns „anheuern“ möchte, der/die meldet sich bitte bei unserer Ersten Vorsitzenden, Sabine Conradi, unter der Telefonnummer: 0179/1458465 oder schreibt uns eine E-mail an rufbo@gmx.de.

Schneeimpressionen aus der Eifel

(05.01.2021)

 

Dauner Voltigierpferde toben im Schnee.

Grandeuer zeigt sich fit und freut sich seines Lebens im Rentenalter.

Musterausschreibungen 2021 sind online

(02.01.2021)

 

Anbei und in dieser Rubrik findet ihr die Musterausschreibungen für 2021 und die Termintabellen.

Wir wünschen Euch ein gutes, hoffentlich sportliches neues Jahr 2021!