Landeskader Voltigieren in Rheinland - Pfalz

Der Landeskader in Rheinland - Pfalz besteht aus folgenden Mitgliedern, die durch den Landestrainer nach den Sichtungsturnieren und Kaderlehrgängen in Rücksprache mit dem Fachbeirat Voltigieren in Rheinland - Pfalz gewählt werden:

 

Gruppenkader

ca. 4 Mannschaften
(davon mindestens 1 Juniorteam und

 mind. 2 Mannschaften auf S - Niveau)


Einzelkader

ca. 8 Voltigierer
(davon mindestens 4 Voltigierer unter 18 Jahren)

 

 

Voraussetzungen zur Aufnahme in den Landeskader

  • Überdurchschnittliche sportliche Leistungen

 

  • Herausragendes voltigiererisches Potenzial

 

  • Ausreichende Trainingsmöglichkeiten

 

  • Pferd und Longenführer mit hohem Leistungsstand und körperlicher Belastbarkeit

 

  • Motivation und Leistungssteigerung in der Vergangenheit

 

  • Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen als Ziel

 

  • Zuverlässigkeit und sicheres Auftreten auf Wettkämpfen

 

  • Zustimmung und Annahme der Kaderverpflichtungserklärung